Öffentlichkeitsarbeit

Aktuell Winter 17/18: Porträt in der Selbsthilfe Zeitung

Die Angehörigen im Blick. Frankfurter Rundschau, 20.12.2016: Die beiden Pflegebegleiterinnen Petra Johann und Sylke Lueken berichten in einem Interview über das Wirken der Pflegebegleiter-Initiative.

Als Kooperationspartner der Aktion MAX war die pflegeBegleiter-Initiative

am 17. Februar 2017 zur Auftaktveranstaltung im Römer eingeladen.

Oberbürgermeister Peter Feldmann, einer der drei Schirmherren, begrüßte die zahlreichen Gäste und verwies auf die gesellschaftliche Bedeutung der Aktion

"MAXIMAL MOBIL BLEIBEN - MIT  VERANTWORTUNG"

www.max-mittelhessen.de

Bündnis für Familie: Mitglieder der pflegeBeleiter-Intitiative Frankfurt leiten auch eine Arbeitsgruppe im Bündnis für Familien. Auch dadurch haben wir die Möglichkeit, unsere Initiative ins Gespräch zu bringen. Mit einem Infostand waren die pflegeBegleiter bei einer Veranstaktung am 20.06.2017 im Berufsinformations-zentrum (BIZ) der Arbeitsagentur Frankfurt (Fischerfeldstraße) vertreten.

 

Infostand der pflegeBegleiter beim Aktionstag Älterwerden in Frankfurt am 30.06.2017

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon: 069 / 780 980

Mobil: 0176 / 754 561 91

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Unsere aktuellen Termine finden Sie in unserem Terminkalender. Einfach hier klicken ...

 

Infos zum Qualifizierungskurs 2018 zum pflegeBegleiter entnehmen Sie bitte unserer Startseite.

Spendenkonto

Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V.

Iban:

DE86 5502 0500 0007 6077 00

BIC:

BFSWDE33MNZ

Bank für Sozialwirtschaft

Stichwort -

wichtig, bitte angeben:

Pflegebegleiter-Initiative

Kooperationspartner

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© pflegeBegleiter-Initiative Frankfurt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt